News & Infos / Details

Hier finden Sie Details zu der von Ihnen ausgewählten Meldung und unterhalb eine vollständige Auflistung aller Nachrichten und Informationen.

Wertvoller Neuzugang für Sammlung zur jüdischen Geschichte und Kultur

http://www.sothebys.com

Die Sammlungen zur jüdischen Geschichte und Kultur des Berend Lehmann Museums wurden jetzt durch einen wertvollen Neuzugang bereichert.

Bei einer Versteigerung des Auktionshauses Sotheby‘s in New York ersteigerte die  Moses Mendelssohn Akademie ein Kinderbett. Den Zuschlag erhielt die Halberstädter Einrichtung bei 2250 US-Dollar, also rund 2000 Euro. Das mit einem geschnitzten Segensspruch verzierte 95, 3 Zentimeter lange Bett gehörte Leon Meyer, der am 22. Juli 1878 in Halberstadt geboren wurde. Von Leon Meyer ist bekannt, dass er nach Berlin gegangen ist. Er starb 1940. Ein Teil seiner Familie ist in die USA ausgewandert. Mit den Erben will die Akademie nun in Kontakt treten

„Der Erwerb ist bedeutend für uns, weil es die Alltagsgeschichte der Juden in Halberstadt zeigt", kommentiert Jutta Dick, die Direktorin der Moses Mendelssohn Akademie, den Ankauf. „Solche Objekte sind selten, da viele seit der Zeit des Nationalsozialismus verschollen sind“. .

Für jedes jüdische Museum in Deutschland besteht das Problem, dass man auf keine Sammlung zurückgreifen kann. In der Zeit des Nationalsozialismus wurden die Häuser jüdischer Familien geplündert, ihr Eigentum zu Spottpreisen versteigert, Synagogen zerstört. Juden, denen es gelang, vorher zu fliehen, haben ihren Hausstand mitgenommen oder verkauft. Entsprechend gibt es kaum originale Objekte, die in Museen ausgestellt werden können. 

Zurück

News & Infos / Archiv

Wiederherstellung der historischen Lampen auf gutem Weg

Während die Grundstruktur für die Wiederherstellung des Durchgangs zur Synagoge, wie Tor, Fußboden und Wände, bereits geschaffen ist, wird derzeit intensiv an der originalgetreuen Wiederherstellung der vier Lampen zur Beleuchtung des Tordurchganges als eines der letzten Details gearbeitet. Die Synagoge wurde nach der Progromnacht vom November 1938 abgetragen.

Weiterlesen …

Wertvoller Neuzugang für Sammlung zur jüdischen Geschichte und Kultur

Die Sammlungen zur jüdischen Geschichte und Kultur des Berend Lehmann Museums wurden jetzt durch einen wertvollen Neuzugang bereichert.

Weiterlesen …