Öffentliche Nutzung

Die Moses Mendelssohn Akademie versteht sich als ein „Lehrhaus“ in jüdischer Tradition. Die Klaussynagoge ist mit ihrer Bibliothek und dem Medienangebot ein Haus des Lernens. Begegnungen ermöglichen das Lernen im Dialog.

Veranstaltungen, wie Vorträge, Lesungen, Wechsel-Ausstellungen, Seminare und Studienreisen ermöglichen Lernen auf vielfältige Art und Weise.

Räumlichkeiten mit Tagungstechnik stehen in der Klaussynagoge zur Verfügung (max. 60 Personen).Das hauseigene MuseumKaffee Hirsch übernimmt gern die Versorgung.

Übernachtungsmöglichkeiten bietet die örtliche Hotellerie in unmittelbarer Umgebung.